Artist Info

Waisgold

WAIS(e) steht für
Vereinsamt, verwaist, zurückgezogen, allein auf weiter Flur, ohne Gesellschaft, einsam
GOLD steht für:
Aus nichts etwas goldenes, wertvolles machen, goldfarben, vergoldet, aus Gold bestehend,
rosig, gülden, golden,
Hiermit geht der Deutsch Reggae/Dancehall Künstler " Ede Whiteman "
zurück zu seinen musikalischen Wurzeln.
Alles begann mit Depeche Mode ende der 80er Jahre. Sie inspirierten und prägten ihn.
Schon als kleiner Junge war er gefangen von dem Zauber ihrer Klänge
und dem unverwechselbaren Songwriting von Martin Gore, Dave Gahan
Alan Wilder & Andrew Fletcher.
Mehr als 20 Jahre später, sollte die Zeit reif sein, die Musik zu machen
mit der alles begann.
So entstand eine experimentelle Mischung aus Elektro, Pop, Rock und verschiedenen
anderen Stilrichtungen.
Der Schwerpunkt liegt bei WAISGOLD aber ganz klar auf Elektronischem Synthi - Pop.
Angereichert wird alles mit einer menge an Sounds & Samples aus den verschiedensten
Genrebereichen.
Von Klassik-Reggae-Dancehall-Rap-Rock-Crossover-Elektro Minimal-Techno-Industrial
bis hin zu Live eingespielten Drums, Synthis & Gitarren.
Da gibts Balladen, Uptempotracks, Rockige bis Metallige Songs, Technotracks, Elektro/Reggae/Dancehallnummern und , und , und....
Textlich bewegt sich alles zwischen Poesie, Liebe, Alltag, Gut & Böse
und gesammelten Lebenserfahrungen.
Den Stil an sich zu erklären ist nicht so einfach da alles miteinander verschmilzt und
nur schwer auseinander zu klamüsern ist.
Musikalisch unterstützt wird EDE aka EDESTAHL seit 2012 von Marc Andree, Andy S.
SickRick und verschiedenen Gastmusikern.
Zusammen produzieren sie im MeahSoundStudio das Album "Heimreise" das 2017
das Licht der Welt erblicken wird.
Checkt "WaisGold" auf den angegebenen Websites für Downloads, Fotos und mehr.
www.facebook.com/waisgold

Publications

Heimreise

Heimreise
Meah Sound Music

Booking

No Contact information given

Eventos

No upcoming events