Brauche ich eine EAN oder einen UPC?

Die komplette Abwicklung der Abrechnung, Auslieferung und Listung bei den verschiedenen Portalen läuft ausschließlich über die EAN. Sie ist quasi die Artikel-Nummer des Songs. Sofern du schon EANs hast kannst du natürlich Deine eigenen EANs verwenden. Bestehende EANs von Verpackungen aus dem Supermarkt können nicht verwendet werden :-) Falsch eingetragene EANs führen zu fehlerhaften Abrechungen bzw. verhindern eine Erstellung der Abrechnung.

Es ist auch möglich, einen UPC (Universal Product Code) zu verwenden, solltest Du einen solchen besitzen. Um zu gewährleisten, dass dieser von unserem System akzeptiert wird, ist darauf zu achten, dass Du am Anfang des Codes eine Null voranstellst. Nur so kann der UPC richtig erkannt werden.

Wenn Du keine eigene EAN oder UPC hast, kannst Du Deinen Bundles jederzeit eine Euopean Article Number (EAN) von uns gegen Zahlung einer geringen Bearbeitungsgebühr zuweisen lassen. Dabei wird Deinem Bundle ein Code aus unserem Pool zugewiesen.
Please allow JavaScript from Google to see the Captcha an log in.