Brauche ich einen ISRC?

Die komplette Identifizierung Deiner Kapitel und der Verkäufe läuft über den ISRC. Er ist quasi die Fahrgestellnummer Deiner „Songs“. Über diesen weltweit gültigen Code kann man feststellen, wer der Rechteinhaber dieses Songs ist.
Sofern Du schon ISRCs hast, kannst Du natürlich Deine eigenen ISRCs verwenden. Falls Du keinen ISRC hast, kannst Du Deinen Tracks jederzeit einen International Standard Recording Code von uns zuweisen lassen. Dieser zugewiesene ISRC dient dann der Erfassung der Verkäufe Deines Tracks.
Please allow JavaScript from Google to see the Captcha an log in.