Oberstes Gebot!

Über unser Portal bzw. über Dein Anbieterkonto ist es verboten, Songs hochzuladen, deren Rechte Du nicht besitzt. Sämtliche Produktionen, Remixe, Cover-Versionen und Texte, die fremdes Material enthalten, egal im welchem Umfang oder welcher Länge, benötigen die Einwilligung (schriftlich) des jeweiligen Rechteinhabers. Durch die enorme Verbreitung durch unseren Service ist es fast sichergestellt, dass widerrechtlich eingestellte Songs gerichtliche Klagen nach sich ziehen. Es bedeutet letztendlich, dass erhebliche Kosten und Schadensersatz auf Dich zukommen. Die Rechteinhaber, insbesondere die Plattenfirmen, sind im Normalfall sehr entschlossen, mit massiven Schadensersatzklagen dagegen vorzugehen. Da wir nur der Vertrieb sind bzw. Vermittler für Deine Songs, haftest Du alleine gegenüber Behörden und den jeweiligen Rechteinhabern. Bei einer entsprechenden Anfrage müssen wir Deine Kontaktdaten an Dritte weitergeben. Um sicherzugehen, dass Deine angegebenen Daten korrekt sind, prüfen wir mit einer Real-Time-Abfrage Deine Mobilfunknummer auf Richtigkeit und Deine Email-Adresse. Weiters versenden wir an Deine Post-Adresse einen Pin-Code, der Deinen Wohnort legitimiert. Vorgabe ist auch ein hinterlegtes Konto bei Paypal oder einem anderen der unterstützten Zahlungsanbieter.
Please allow JavaScript from Google to see the Captcha an log in.